Zugangsvoraussetzungen

  • Medizinisches Interesse
  • Gutes visuelles Auffassungsvermögen
  • Freude an konzentriertem Arbeiten
  • Mittlerer Bildungsabschluss (Fachoberschulreife) oder Hauptschulabschluss mit
    abgeschlossener Berufsausbildung. Ausnahmen sind im Einzelfall möglich. (über
    Einstiegsprüfung)
  • Die Ausbildung ist auch für Berufsrückkehrerinnen und Menschen mit
    körperlichen Beeinträchtigungen geeignet.


Kosten

Die Ausbildung ist mit monatlichen Kosten verbunden. Einzelheiten können gerne angefragt werden.
Eine Finanzierung kann in Einzelfällen eingeräumt werden. Bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen
ist eine Förderung durch die Agentur für Arbeit/Jobcenter über einen Bildungsgutschein möglich.

Nehmen Sie als zytologisches Einsendelabor Kontakt zu uns auf. Wir unterstützen Sie bei Ihrer Personalakquise,
z.B. sog. "Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter älterer Arbeitnehmer in Unternehmen" (WeGebAU).

 

Ihre Bewerbung

  • Senden Sie Ihre Bewerbung zu Händen von Frau Callegari an die Zytologieschule Bensberg, Vinzenz-
    Pallotti-Str. 20-24, 51429 Bergisch Gladbach – Bensberg
  • Anschreiben – hier sollte Ihre Motivation zur Ausbildung dargestellt werden
  • Lückenloser Lebenslauf
  • Zeugniskopien aller Zeugnisse und Arbeitszeugnisse
  • Sehtest (Optiker oder Augenarzt)

Nach Eingang Ihrer Bewerbung werden Sie zu einem Gesprächstermin eingeladen. Ein standardisiertes
Auswahlverfahren hilft uns und Ihnen sich kennenzulernen und Ihre Berufseignung einzuschätzen.